Ausbildung als Produktionsmechaniker (m/w) - Textil

Peter Müller GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Albstadt

Als Produktionsmechaniker /-in im Bereich Textil arbeitest du in unserem hochmodernen Maschinenpark überwiegend im Bereich der Flach- und Rundstrickerei. Dabei lernst du, wie unsere Produktionsmaschinen und Anlagen in Betrieb genommen, als auch wie diese überwacht, gewartet und gepflegt werden.

Du entwickelst und programmierst technische Gestricke aller Art auf modernsten Hochleistungs- Strickautomaten, organisierst den Materialfluss und kontrollierts die Qualität der Erzeugnisse, wie z.B. textile Bänder und orhopädische Bandagen. Außerdem lernst du alles über die Maschenbildung und die Egenschaften der einzelnen Garne und Strickarten.

Voraussetzungen:

  • mathematische Fähigkeiten
  • sorgfältiges und umsichtiges Arbeiten
  • technisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • handwerkliches Geschick

Aufstiegschancen:

  • Textiltechniker /-in
  • Studium "Textiltechnologie / Textilmanagement

weitere Informationen:

  • Urlaub: 30 Tage

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • welche Fertigungstechnologien für Textilien es gibt, wie man deren Eigenschaften und Konstruktionsmerkmale bestimmt und wie man Feinheits- bzw. Massenberechnungen durchführt
  • Produktionsmaschinen nach Fertigungsverfahren und Prozessstufen auszuwählen
  • wie man Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffe für die Produktion vorbereitet, Prozessdaten einstellt, Maschinen und Anlagen in Betrieb nimmt, den Warenausfall prüft und Maschinen und Anlagen übergibt
  • Werkstücke und Maschinenelemente zu bearbeiten und zu prüfen, Maschinenelemente zu verbinden und Baugruppen zusammenzufügen
  • wie man Konstruktionen von linienförmigen Gebilden, Flächen oder Verbundstoffen darstellt und produktionsbezogene Berechnungen durchführt
  • wie man Produktionsmaschinen und -anlagen vorrichtet, ab- und umrüstet, Austauschteile wechselt und einstellt, Probeläufe durchführt und den Warenausfall prüft
  • wie Maschinen und Anlagen instand gehalten werden und wie man Maschinenstörungen beseitigt
  • wie man die Ursachen von produktionsspezifischen Qualitätsabweichungen feststellt, Korrekturmaßnahmen einleitet und die Qualitätseinhaltung sicherstellt
  • wie technische Patronen und Schablonen entwickelt, Rapporte festgelegt und auf technische Durchführbarkeit geprüft werden
  • wie man Konstruktionstechniken für die Erzeugung linienförmiger Gebilde, Flächen oder Verbundstoffe festlegt und anwendet

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Herstellen textiler Flächen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 28.02.2019

Ansprechpartner: Herr Vinzenz
Telefonnummer: 07432 2009020
E-Mail: karriere@pm-innovative.com
Web: www.pm-innovative.com


Fan werden
Kontakt:

Peter Müller GmbH
Herr Vinzenz
Hauptstraße 82-86

72461 Albstadt-Onstmettingen

07432 - 2009020
E-Mail Homepage